Biber Heinrich Ignaz Franz von

Stabat mater

Abraham, Daniel E. (Hrsg.)

Genre: Barock
Ausgabe: Urtext Partitur
Sprache: Lateinisch
mit: Orgel Violine
Anzahl der Stimmen: 6
Originalbesetzung:Coro SATB, Bc
Besetzung:Gemischter Chor (SATB), Violine und Orgel
Format:20 Seiten, DIN A4
Aufführungsdauer:00:09:00

Verlagsnr.: CARUS 27292-00

Artikelnummer: 4567065

EAN: 9790007240547

Kategorie: Gemischt

19,95 €

inkl. gesetzl. Ust. , zzgl. Versand


Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage


Stk

Bekannt für seine prächtigen Instrumentalwerke und Violinsonaten, wird Heinrich Ignaz Franz Biber weit weniger als Komponist von Kirchenmusik wahrgenommen - zu Unrecht! Seine Werke für den Salzburger Dom entstanden überwiegend ab 1670. Das Stabat Mater ist eine repräsentative Vertonung für den gottesdienstlichen Gebrauch und umfasst 4 bzw. 6 Verse des Hymnus. Die vierstimmige Komposition zeugt von großer Einfachheit und zugleich Schönheit, insbesondere in der prägnanten polyphonen Ausgestaltung jedes einzelnen Verses.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Sei der Erste! Gib eine Bewertung für diese Noten ab und hilf anderen bei der richtigen Wahl: