170 Jahre Klavierbau in Eisenberg / Thüringen

Format: 225 Seiten

Ein Blick auf die regionale Verteilung der zahlreichen deutschen Klavierfabriken in der Blütezeit dieser Industrie zeigt, dass es eine ausgeprägte Konzentration an bestimmten Standorten gab.

Ein Blick auf die regionale Verteilung der zahlreichen deutschen Klavierfabriken in der Blütezeit dieser Industrie zeigt, dass es eine ausgeprägte Konzentration an bestimmten Standorten gab.

Im Rahmen der Schriftenreihe des Heinrich-Schütz-Hauses in Bad Köstritz erschien die vorliegende Studie über den Klavierbau in Eisenberg. Einzelne Beiträge des Buchs beschäftigen sich mit der vorindustriellen Klavierfertigung, dem industriellen Klavierbau von der Gründung der ersten Klavierfabrik im Jahre 1877 bis zum Zweiten Weltkrieg und schließlich der Zeit des volkseigenen Betriebs.



ISBN 978-3-923639-96-0

Gib die erste Bewertung für diese Noten ab und hilf anderen bei der Kaufentscheidung!

Es gibt noch keine Bewertungen.

14,95 €
inkl. gesetzl. USt • zzgl. Versand
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Ausland)
Stk